Kreiskleinbahn Kirchberg Dampfbahnfreunde Unterfranken
Kreiskleinbahn KirchbergDampfbahnfreunde Unterfranken

Erweiterung 2014

1. Spatenstich in den Sommerferien

In den Sommerferien wurden die ersten "Ausgrabungen" getätigt. Mit einem Frontlader (Schlepper) wurden die Bodenarbeiten ausgeführt was die neue Fahrtrasse ergeben soll. Der "Einschnitt" entstand, da unser Gelände eine Steigung besitzt, die bei manchen kleineren Fahrzeugen doch zu erheblichen Schwierigkeiten hätte führen können. Der "Einschnitt" hat an der tiefsten Stelle 75cm.

Unser "Einschnitt" bekommt eine Trockenmauer

Wie auf diesen Bildern zu sehen ist haben wir hier den oben erwähnten "Einschnitt". Diesen haben wir mit einer Natursteinmauer verkleidet. Die Schotterarbeiten für die weiteren Gleisarbeiten haben wir hier ebenfalls gleich mit erledigt.

Die ersten Gleise

Die ersten Gleismeter werden hier gerade verlegt. Die Gleise wurden als "Kamm" bereits in der Heimischen Werkstatt gefertigt und geschweißt. Der "Kamm" hat eine Länge von 6 Metern und wird dann auf dem Gelände einfach auf den gewünschten Radius oder als Gerade verlegt. Die Schienenstöße werden hier fest miteinander verbunden und nicht mit Laschen verschraubt. Der zweite Schienenstrang wird dann mittels Gleislehren direkt auf der Anlage vor Ort verschweißt.

Der Gleisunterbau wird vorbereitet

Der "Einschnitt" wird fertig geschottert, damit die Gleisverlegungsarbeiten weiter ausgeführt werden können. Der Schotter, der hier verfüllt wird, dient als untere Schicht. Dann kann das Regenwasser ohne Probleme ablaufen und im Erdreich versickern.

Nächster Termin

24.+25. November

"Club der Modelleisenbahner  Würzburg". Ausstellung im Würzburger Gericht

Links

Modellbaufreunde Volkach e.V.

(Unser Hauptverein)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Steffen Ruhmann